Entwicklung

Die Tätigkeit als freiberuflicher Ingenieur setzt neben einer soliden Ausbildung ein hohes Maß an Erfahrung voraus. Insofern ist die Eröffnung des Ingenieurbüros Temann am 1. September 1999 zwar ein wichtiger Meilenstein, aber die Grundlage für die erfolgreiche Arbeit wurde in den vielen vorangegangen Jahren des Lernens und Arbeitens gelegt.

Die Jahre nach 1999 waren in der deutschen Baubranche von umfangreichen strukturellen Anpassungen geprägt. Diesem Trend konnten wir uns jedoch gut entziehen. Parallel zur personellen Entwicklung war so möglich, schrittweise eine solide technische Basis für die professionelle und effektive Abwicklung unserer Projekte zu schaffen.

Seit dem 1. März 2008 ist Herr Benno Schöpe Mitgesellschafter des in Temann + Schöpe Beratende Ingenieure GbR umbenannten Büros. Seine umfangreichen Erfahrungen bei der Planung von Abwasserbehandlungsanlagen stellen eine entscheidende Erweiterung unseres Leistungsspektrums und unserer Kapazitäten dar. 

Durch die Konzentration auf unsere Kernkompetenzen bei gleichzeitiger Stärkung des Partnernetzwerkes sind wir heute in der Lage, unseren Kunden höchste Qualität und Leistungsfähigkeit sowie ein umfassendes Leistungsspektrum zu bieten, aber dennoch auf Umsatzschwankungen flexibel zu reagieren.

Damit dies auch in Zukunft so bleibt, sind wir ständig bestrebt, unser Angebot zu erweitern. Die laufende Optimierung des Planungsprozesses und eine konsequente Weiterbildung sind für uns ebenso Selbstverständlichkeiten wie die offene Kommunikation mit unseren Kunden und Partnern.

Wir freuen uns auf die Herausforderungen und neuen Aufgaben der nächsten Jahre!

Weitere Informationen zu unserem Büro finden Sie hier: