Projekte
Erd- und Ingenieurbau

Hier sehen Sie eine kleine Auswahl aus aktuellen und früheren Projekten, die unser Leistungsspektrum verdeutlichen soll. Nutzen Sie bitte das Kontaktformular, wenn Sie eine umfassende und aktuelle Referenzliste wünschen. Weitere Informationen zum Thema Erd- und Ingenieurbau finden Sie hier.

Nassbaggerarbeiten im Bereich der Pöppelmannbrücke
Muldendüker in Grimma (TWL DN 150)

Beschreibung:
Neubau eines Muldendükers einer Trinkwasserleitung DN 150 in Grimma, unmittelbar unterhalb der Pöppelmannbrücke

Auftraggeber:
Kommunale Wasserwerke Grimma-Geithain GmbH

Kontrollschacht zur Schutzrohrentwässerung
TWL-Querung einer DB-Trasse bei Klietzen

Beschreibung:
Querung einer DB-Trasse bei Klietzen und einer Bundesstraße in Pißdorf (Landkreis Köthen) mit Trinkwasserleitung DN 300 in Schutzrohr DN 500

Bauherr:
MIDEWA GmbH, Niederlassung Harzvorland

Suchschachtung zur Ermittlung der Planungsgrundlagen
TWL-Querung einer DB-Trasse in Bobbe

Beschreibung:
Sanierung einer vorhandenen Bahn-Querung (ICE-Strecke) in Dornbock / Bobbe (bei Köthen); Trinkwasserleitung DN 150 in Schutzrohr DN 500

Bauherr:
MIDEWA GmbH, Niederlassung Harzvorland

freigelegte Fuge
Fugensanierung Tiefgarage, Telekomzentrale Leipzig

Beschreibung:
Sanierung einer Dehnfuge an der Tiefgarage des Telekom-Hauptgebäudes in der Querstraße in Leipzig

Auftraggeber:
DeTeImmobilien GmbH

Gabionenstützwand im Bau
B-Plangebiet Seepromenade Markkleeberg

Beschreibung:
Erschließung der Auenhainer Straße und des Seeblicks im B-Plangebiet Seepromenade Markkleeberg; großflächige Geländeregulierung und Herstellung einer Gabionenstützwand

Auftraggeber:
Stadt Markkleeberg (ISE)

Bahnstromunterwerk Grünauer Kreuz
Bahnstromunterwerk Grünauer Kreuz

Beschreibung:
Neubau Bahnstromunterwerk "Grünauer Kreuz" in Berlin, Geländeregulierung, Stützwände, Fundamente für Transformatoren und sonstige Starkstromanlagen

Auftraggeber:
DB Energie AG

ISE: Das Projekt wurde im Rahmen der Ingenieurgemeinschaft für Straßenbau und Erschließung, einer Arbeitsgemeinschaft zwischen uns und dem Ingenieurbüro Hirsch, bearbeitet.

Nach oben